Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dortmunder Regelungstechnische Kolloquien

Der Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik richtet seit 2006 in jedem Semester die Dortmunder Regelungstechnischen Kolloquien aus. Sie bestehen aus drei bis vier Vorträgen und sollen helfen, den Blick über den Tellerrand hinaus zu wagen, um einerseits neue Methoden, Technologien und Anwendungen aus Forschung und Entwicklung kennen zu lernen und andererseits neue Aufgaben und Herausforderungen der Praxis in der Automatisierungstechnik zu definieren.

Die Kolloquien dienen neben der Vorstellung neuer Forschungsergebnisse auch dem Gedankenaustausch zwischen Wissenschaftlern und Studierenden.

 

Die Kolloquien sind abwechselnd den Forschungsthemen Fahrzeugsystemtechnik und Servicerobotik gewidmet.

 

1_SchuerrFahrzeugsystemtechnik (jeweils im Sommersemester)

 

 

KUKA_150x150Servicerobotik (jeweils im Wintersemester)