Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

4. Dortmunder AutoTag

Die Bildergalerie zeigt Impressionen vom AutoTag.

Die Technische Universität Dortmund, Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik, präsentierte in Zusammenarbeit mit der IHK zu Dortmund den

 

 

 

 

 

 

 

4. DortmunderAutoTag

 

2. September 2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Übersicht

 

Programm

9:00 Uhr

Eröffnung der Fachausstellung

10:00 Uhr

Begrüßung

 

Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Torsten Bertram

Stefan Schreiber, Geschäftsführer der IHK zu Dortmund

Elektromobilität und Hybridfahrzeuge

10:15 Uhr

Elektromobilität – Beitrag zum CO2-freien Fahren

N. N., BMW Group, München

11:00 Uhr

Das elektrische Fahrzeug in seiner Infrastruktur "Smart Grid" – Individualmobilität der Zukunft

Prof. Dr.-Ing. Gernot Spiegelberg, Vice President, Elektrisches Fahrzeug Corporate Technology, Siemens AG, München

11:45 Uhr

Emissionsreduzierung und Sicherheit durch elektrische Lenksysteme

Dipl.-Ing. Alexander Gaedke, Leiter Vorentwicklung, ZF Lenksysteme GmbH, Schwäbisch Gmünd

12:30 – 14:00 Uhr

Mittagsimbiss

 

B e s u c h  d e r  F a c h a u s s t e l l u n g

14:00 Uhr

Halbleiterbasierte Systemlösungen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Dipl.-Ing. Ingo Voß, Applikationsingenieur, Electric Drive Train, Infineon Technologies AG, Neubiberg

14:30 Uhr

Umweltsimulationsprüfungen an Lithium-Ionen Batterien

Dipl.-Ing. Andreas Schwiete, Project Manager - Automotive Technology, Phoenix Testlab GmbH, Blomberg

Dipl.-Ing. Michael Jonca, Vice Manager Environmental Test Laboratory, Phoenix Testlab GmbH, Blomberg

15:00 – 15:30 Uhr

Kaffeepause

Fahrerassistenzsysteme

15:30 Uhr

Fahrerassistenzsysteme – Die nächste Generation lichtbasierter Systeme startet

Dr. Georg Florissen, Leiter Vorentwicklung Lichtbasierte Fahrerassistenzsysteme, Hella KGaA Hueck & Co., Lippstadt

16:00 Uhr

Verbesserte Fahrerassistenz durch die Systemintegration

Dr.-Ing. Alois Seewald, Global Director Advanced Steering, Control Functions and Integrated Active and Passive Safety Technologies, TRW Automotive GmbH, Düsseldorf

Dr.-Ing. Carsten Haß, Senior Engineer Integrated Active and Passive Safety Technologies, TRW Automotive GmbH, Düsseldorf

 

B e s u c h  d e r  F a c h a u s s t e l l u n g

17:45 Uhr

Schlussworte

Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Torsten Bertram

18:00 Uhr

Veranstaltungsende

 

Begleitende Fachausstellung

Aussteller

  • AutoCluster.NRW
  • EM TEST GmbH
  • EMC Test NRW GmbH
  • Teseq GmbH
  • Toellner Electronic
  • TU Dortmund, FK ET/IT, LS ESW

Poster

  • Formale Transformation und konsistente Datenablage in der modellbasierten Automotive Software-Entwicklung
    BMW Group, Dipl.-Ing. Dirk Ahrens
  • Der Entwicklungsprozess eines mechatronischen Motorlagers
    BMW Group, Dipl.-Ing. Tobias Heier
  • Erweiterung eines nulldimensionalen Zylinderdruckmodells für Dieselmotoren unter Nutzung der Kurbelwellengeschwindigkeit
    ROBERT BOSCH GmbH, Dipl.-Ing. Erik Weißenborn
  • Sensorfusion für ein GPS-gestütztes Querführungs-system unter Verwendung eines Kalmanfilters
    TU Dortmund, Dipl.-Ing. Catharina Burdeßa
  • Einsatz eines skalierten Versuchsträgers in der Ingenieursausbildung
    TU Dortmund, Dipl.-Ing. Manuel Kracht
  • Untersuchung der Anforderungen an Car-2-Car-Daten durch eine Sensorfusion für Fahrerassistenzfunktionen TU Dortmund, Dipl.-Ing. Richard Scherping
  • Erfassung des Fahrertyps für die nutzerorientierte Gestaltung von Fahrerassistenzsystemen
    ZF Lenksysteme, Dipl.-Ing. Eman Mehrjerdian
  • VHDL-AMS Modelle von Antriebsstrang-komponenten von Hybridfahrzeugen zur Untersuchung der EMV
    TU Dortmund, Dipl.-Ing. Frank Kremer
  • Störaussendungssimulation leistungs-elektronischer Komponenten und Berechnung der Einkopplung in Kfz-Antennensysteme
    TU Dortmund, Dipl.-Ing. Ulf Hilger
  • Simulation von ESD-Schutzelementen in VHDL-AMS
    TU Dortmund, Dipl.-Ing. Friedrich zur Nieden
  • Modellbildung und Simulation von FlexRay Bussystemen
    TU Dortmund, Dipl.-Inf. Harald Günther

 

Sponsoring

Erhöhen Sie Ihren Bekanntheitsgrad in Ihrer Kernzielgruppe durch ein gezieltes Sponsoring dieser Veranstaltung. Mit Sponsoring sind Sie ganz nah dran an Ihren Kunden.

 

VeranstaltungsortIHK Gebäude

Industrie- und Handelskammer zu Dortmund
Großer Saal
Märkische Straße 120
44141 Dortmund
Telefon: 0231 54170

 

 



Nebeninhalt

Kontakt

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Dr. h.c. Torsten Bertram
Lehrstuhlleitung
Tel.: 0231 755-2760

 

Organisation

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Mareike Leber (Sekretariat, Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik)