Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Ein Roboter kratzt die Kurve beim Tag der offenen Tür

Vergangenen Samstag beteiligte sich der Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik am Tag der offenen Tür mit einer interaktiven Laborführung mit dem Titel „Ein Roboter kratzt die Kurve“ – ein spannendes Thema für Jung und Alt! Hierbei konnte der am Lehrstuhl entwickelte Online-Trajektorienplanungsansatz basierend auf dem „Timed-Elastic-Band“ (siehe http://www.rst.e-technik.tu-dortmund.de/cms/de/Lehrstuhl/aktuelles/teb_local_planner/index.html) live an den mobilen Robotern des Lehrstuhls in Aktion gesehen werden. Zudem stand der mobile Robter der Zukunft, das automatisierte Fahrzeug, im Vordergrund. Zum einen wurden Fahrzeugsensoren und Objektdetektionsalgorithmen, wie sie auch in automatisierten Fahrzeugen eingesetzt werden, präsentiert. Zum anderen konnte der lehrstuhleigene Fahrsimulator des Lehrstuhls ausprobiert werden, mit dem in Zukunft unter anderem Übergabeszenarien beim automatisierten Fahren nachgestellt werden.

Roboter

Fahrsimulator