Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Automotive Systems II

Automotive Systems II (2V, 1Ü, 5 Credits)

Wahlpflichtmodul im Masterstudiengang "Elektrotechnik und Informationstechnik", Studienschwerpunkt "Robotik und Automotive"

 

Umfang und Credits

2 Vorlesungsstunden, 1 Übungsstunde (wöchentlich)
5 Credits
Turnus: jährlich im Wintersemester
 

Termin und Ort – Wintersemester 2019/20

Dienstags:        12:15 – 13:45
Freitags:            12:15 – 13:45     (zweiwöchentlich)

Vorlesung:      SRG 2.029
Übung:            IRF 111

Vorlesungsbeginn: 08.10.2019

Die Vorlesung kann unabhängig von der Vorlesung Automotive Systems I gehört werden.

 

Alle weiteren Terminplanungen, Informationen und Vorlesungsmaterialen werden im zugehörigen Moodle Kurs bereitgestellt.

Lehrinhalte

  1. Schätzung fahrdynamischer Größen (Schwimmwinkel und Fahrbahnreibwert)
  2. Umfelderfassende Sensoren und Sensordatenfusion (Radar, Lidar, Kamera)
  3. Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (Abstandsregeltempomat, Spurhalteassistent, Notbrems- und Notlenkassistent)
  4. Teil-/Hoch-/Vollautomatisiertes Fahren (Situationsanalyse, Trajektorienplanung)
  5. Driver Monitoring und Übergabemodelle)
  6. Lichtfunktionen im Kontext des automatisierten Fahrens

Literatur
  • Winner, H., S. Hakuli, G. Wolf (Hg.): Handbuch der Fahrerassistenzsysteme (Vieweg+Teubner)
  • Braess, H.-H., U. Seiffert (Hg.): Handbuch Kraftfahrzeugtechnik (Vieweg)
  • Ludloff, A. (Hg.): Praxiswissen Radar und Radarsignalverarbeitung (Vieweg+Teubner)
  • Forsyth, D., J. Ponce (Hg): Computer vision: a modern approach (Prentice Hall)
  • Goodfellow, I., Y. Bengio, A. Courville (Hg.) : Deep learning (MIT press)
  • Wördenweber, B.: Automotive Lighting and Human Vision (Springer)