Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Projektgruppen im Sommersemester 2011

Kinect für MiCarDo

 

Beginn ab: 04.04.2011
Maximale Anzahl der Teilnehmer: 9
Vortragsfolien: Vorstellungsveranstaltung am 20.01.2011

 

Am Lehrstuhl für Regelungssystemtechnik wurde und wird durch Projektgruppen und studentische Hilfskräfte ein skalierter Versuchsträger auf Basis eines Modellfahrzeugs im Maßstab 1:5 aufgebaut:  MiCarDo.

micardo1.png

micardov.png

 

Ziel ist die Entwicklung und Erprobung von Fahrerassistenzsystemen.

Auf Basis der bestehenden Ultraschallsensorik und durch Hinzunahme einer Kamera, die neben einem VGA-Farbbild auch Tiefeninformationen liefert (Microsoft Kinect) sollen Querregelung (Spurfolge) und Längsregelung (ACC) realsiert werden.

Optional kann auch eine vorhandene Notbremsassistenz zu einer kombinierten Brems-Ausweich-Assistenz ausgebaut werden.

kinectpraxis.png

 

Hierzu sind folgende Arbeitspakete geplant:

 

Sensorik: Kinect

  • Mechanische und elektrische Integration

  • Verarbeitung der 3D-Informationen

  • Optional: Bildverarbeitung

 

Assistenzfunktion: Fahrspurfolge und ACC

  • Querregelung

  • Längsregelung

  • Optional: Brems-/Ausweichassistenz

 

Aktuatorik: Fahrdynamikregelung

  • Hardwaremodifikationen

  • Fahrzustandsschätzung

  • Ansteuerung Motor, Bremse, Lenkung

 

Anforderungen:

  • Interesse an Fahrzeugsystemtechnik

  • Kenntnisse in Matlab und Simulink sind hilfreich

  • Engagement, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit

 

Je nach Arbeitspaket hilfreich:

  • Kenntnisse in Bildverarbeitung

  • Kenntnisse in Fahrzeugmodellierung



Nebeninhalt

Kontakt

Dipl.-Ing. Richard Scherping
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Dipl.-Ing. Catharina Burdeßa
Ehemalige Mitarbeiterin
Dipl.-Ing. Laura Berger
Ehemalige Mitarbeiterin